"Wie schaffe ich es, dass mein Kind die Endungen besser liest?"

Unterscheide hier unbedingt zwischen inhaltlichem Lesen und dem Trainieren zum Vorlesen.

Wir lesen, weil wir uns einen Inhalt erschließen wollen. Darum geht es auch deinem Kind. Da liegt der Fokus. Das ist ganz normal und richtig so. Da kann es dann auch mal passieren, dass eine Endung nicht so ist, wie sie da steht.

Unterm Strich kommt es hier dabei an, dass dein Kind sich den Inhalt erschließen kann.

Trotzdem ist auch das richtige Vorlesen wichtig. Doch trenne hier immer ganz klar. Du kannst bewusst einzelne Vorlesesequenzen etablieren, in denen dein Kind einen GEÜBTEN Text laut vorliest. Da lässt sich dann auch das Beachten der Satzschlusszeichen integrieren.